rückblickRückblick: Was brachte uns 2016?

Neue Freundschaften, neue Erfahrungen, neue Erlebnisse und viel zum Lachen waren ein ständiger Begleiter auf unseren Gruppenabenden.

Hüttentour, Weihnachtsmarkt, CSD 2016 in München, ESC Party, „10 Jahre Bonito“ und und und . . . Ein spannendes Jahr mit euch und Bonito geht vorbei!

  „Zusammen kann man alles erreichen“

Ein Satz der Heutzutage umso wichtiger scheint.

DANKE

An all euch Verrückte da draußen, die sich so für Bonito ins Zeug gelegt haben!

Rücken wir also heute Abend alle ein bisschen zum anderen (kalt genug wird es ja zum annähern) und stoßen wir an auf die Freundschaft, Liebe und das gemeinsame Erlebte, dass uns alle miteinander verbindet!

Ein frohes neues Jahr wünscht euch Bonito

cropped-Logo-Bonito-04-07-13.png

 

Am 03. Dezember 2016, Bonito Gruppenraum um 17 Uhr war es endlich soweit, die “ Weihnachts&Friends Party + 10 Jahre Jubiläums“ Party konnte starten!

15555080_1275640685826180_984282734_n.jpg

Der Duft von heißem Punsch untermauert vom sich verknuspernden Bonito-Plätzchen erfüllte bereits nach kurzer Zeit den gesamten Gruppenraum.

Trotz des – leicht verwirrenden langen Party Namens – fanden sich unglaublich viele Gäste aus weit und fern ein. Jugendgruppen Freunde aus Augsburg, Ulm, dem Stadtjugendring Kempten dem GSC, unserm Dachverband Lambda  und und und . .. waren mit gefüllten Tellern auf der  Couch oder einem anderen schönen Fleckchen am miteinander quatschen, zu sehen.

15577693_1275642129159369_270162014_n.jpg

Die schönen Fleckchen gab es überall zu bestaunen.  Weihnachtlich ausgestattet und dem üblichen überragenden Buffet konnten sich die Augen und die knurrenden Mägen auf einen sich erfüllenden Abend freuen. Nach einer kurzen runde „Listiges Lischen“ (ich sag bloß 50 Leute 🙂 ) ging es auch schon nach einer kleinen Stärkung von herzhaften Blätterteigschnecken bis hin zu Sachertorte zum allzeit beliebten Trash-Wichteln (Die Regeln stehen in unserem letzten Beitrag 🙂 )

„Wer hat denn SOWAS zu Hause“ oder „wofür braucht man DAS“ waren keine seltenen Sätze beim ausknobeln der Schrottgeschenke. Vom Hüfthohem Zimmerbrunnen bis hin zur XXXL großen Fototapete gab es wirklich alles was es eigentlich nicht geben durfte. . . . doch Moment! Bevor es zur Bescherung kam gab es natürlich das wunderschöne „Bonito–Gesangs-Ensemble“ zu belauschen.

15645342_1275642002492715_1598651394_n.jpg 15645573_1275641892492726_1858674689_n.jpg 15645056_1275642355826013_1788921724_n.jpg 15592273_1275641999159382_679041252_n.jpg

Glockengleiche Stimmen erhellten den Raum mit klarster Schönheit“ wäre meine Lieblingseinleitung gewesen, aber ich belasse es eher darauf: Mit viel Humor und Freude am singen wurde das rotnasige Rentier besungen und die klingenden Glocken zum erbimmeln gebracht.

10 Jahre Bonito! Ein Satz der für sich stand.

15577378_1275640689159513_503523860_n.jpg

Thomas und Marius, Mitbegründer der Jugendgruppe Bonito, schilderten mit einer wundervoll vorbereiteten Bilder Präsentation von Patrick den Gästen die Anfänge und Hürden der Vereinsgeschichte. Stolz erfüllte die Gruppe und zeigte Anschaulich wozu ein jeder Einzelne in der Lage sein kann. Untermauert wurde die Präsentation mit den vielen Aktion die mit Bonito einhergangen sind. Zum Beispiel unsere wundervollen „Kurzfilmprojekte“ wie „Am Gipfel“ es zeigten.

Natürlich wurde der Film gleich daraufhin begeisternt angeschaut. 🙂

 

Und somit bleibt nur noch eins zu sagen!

DANKE FÜR 10 JAHRE BONITO MIT EUCH!

 

Danke an Gäste und Freunde die mit uns an diesem Abend auf eine spannende Dekade angestoßen haben – mit dem ein oder anderen selbstgemixten Cocktail von dem mixenden Martin versteht sich!

Danke an die Helfer beim auf und abbauen und mit Organisieren der Feier.

Ihr seid Hammer!

Wir wünschen euch allen schöne Weihnachten mit euren Lieben.

Euer Bonito

 

Was für ein langer Name für unsere Party 😀 !!! Aber wir haben dieses Jahr einfach noch so viel zu feiern.

Wie bei uns schon Tradition, feiern wir einmal im Jahr unsere BONITO&Friends-party, zu der wir Freunde und Unterstützer von BONITO einladen. Natürlich seit auch Ihr eingeladen und gleichzeitig die Gastgeber. Wer möchte darf gerne seine Freunde oder Familie mitbringen, die BONITO mal kennenlernen wollen. Unsere Bonito & Friends-Party ist dieses Jahr aber etwas ganz Besonderes,  BONITO wird 10 Jahre alt. Und da die Party in der Vorweihnachtszeit stattfindet, wird es gleichzeitig unsere Weihnachtsfeier sein.

Los geht’s am Samstag  den 3. Dezember
um 17:00 Uhr im Bonito Gruppenraum

Mitbringen solltet ihr gute Laune, 2 Geschenke fürs Trash-Wichteln und ob Weihnachtsmannmütze, Weihnachtskrawatte oder winterlicher Wollpullover,… ihr dürft gern im Weihnachtsoutfit kommen.

Es warten ein paar kleine Häppchen und Gaumengenüsse auf euch, es gibt Punsch, Plätzchen, Cocktails von unserem Barkeeper Martin, ihr seht was wir dieses Jahr so alles unternommen haben, ihr erfahrt wie das damals mit BONITO begann und was bei unserer Weihnachtsfeier auf keinen Fall fehlen darf, ihr dürft beim Trash-Wichteln mitmachen :-).

Was ist Trash-Wichteln? Die Geschenke sollten nichts extra gekauftes sein, sondern du nimmst welche, die du mal bekommen hast, absolut fürchterlich findest und unbedingt loshaben willst. Deshalb  => Trash (Schrott)! Dass können die wunderschönen pinken gestrickten Socken von Oma, der 360° Schminkspiegel von der Großtante, das Brettspiel vom Arbeitskollegen, Das Nackenkissen das ein Werbegeschenk war, ein Kochbuch das ihr nicht mehr braucht, der Bügelbrettbezug mit sexy Mann drauf oder die Schlager CD von Opa sein 😉   ! ! WICHTIG ! !  die Sachen sollten nicht kaputt und noch funktionsfähig sein! Und noch eine kleine Zusatzregel: keinen Schrott vom Wichteln aus den letzten Jahren ! Packt diese einfach in Zeitungspapier ein, damit man sie nicht erkennt. Um den Schrott wird dann gezockt! Na ja, und was der Eine furchtbar findet möchte der Andere vielleicht unbedingt haben ! Der „Kampf“ um die Geschenke kann beginnen 🙂 !

Also sei mit dabei es wird ein lustiger und geselliger Abend werden 🙂 !!

 

Info: der Gruppenabend am Freitag davor fällt aus

  1. November 2016 Samstag 11 Uhr vor dem Kemptner Forum.

Zart orange und blaue Zelthütten wehen im kalten Wind der Voradventszeit. Es riecht nach Bratwurst, Zimt und süßem Punsch. Die Weihnachtsmarktsaison wurde eröffnet und Bonito war wieder mitten drin. Am Stadtjugendringer Weihnachtsmarkt 2016

 Unsere selbstgemachten Produkte konntet ihr ja schon in unseren früheren Beiträgen bestaunen. Jetzt waren unsere zahlreichen Kunden dran. Kerzen und Laibletüten gingen in Hülle und Fülle an den Mann oder die Frau. Es wurde gescherzt und gelacht.

Ein toller Tag mit vielen Helfern, den besten Kunden der Welt und dem ein oder anderen selbst genaschten Plätzchen ging zu Ende.

Wir von Bonito wollen uns bei allen Helfern für einen erfolgreichen Weihnachtsmarkt 2016 bedanken. Allen Kunden wünschen wir viel Freude mit den gekauften Schmankerln.

Auf eine schöne Adventszeit

15216113_1246949292028653_1531016886_o.jpg4.jpg

Euer Bonito

Ein zarter Duft von Vanille, Zimt und frischen Laible schwebte wie ein süßer Nebel durch den ganzen Stadtjugendring. (Fast) Perfekter Weihnachtsgesang erklang (und schepperte) in den Ohren. Doch warum? Tja, Bonito war mal wieder am „Auftischen“: Laible backen mit Bonito stand an!

15128714_1239377976119118_1405044758_n.jpg

Es war  Sonntag der 20. November 2016 in der Stadtjugendringer Küche um 10:00 Uhr morgens. Knapp 20 Leute tummelten sich um Ofen, Holztisch und Esstisch. Doch kein Chaos regierte diesen Haufen Bonitos, sondern die pure Struktur:

Teigposten: Wie am Fließband wurden akkurat ausgestochene Plätzchen – Zimtblätter, Pfauenaugen und diverse Sterne, Herzen und Hunde –  in den vorgeheizten Backofen geschoben und goldgelb ausgebacken. Hmm, was für ein Anblick!

14971786_1239377526119163_558008232_n.jpg

Aufdressierposten: Mailänder Duchesse, Nusszungen, helles und dunkles Spritzgebäck, Kokosmakronen und Nussmakronen wurden blitzschnell aufs Blech gespritzt und mürbe ausgebacken. Nur ein paar wurden genascht – nur zur Kontrolle, versteht sich! 😉

 

Befüllposten: Marzipan und Schokocanache wurden sorgfältigst in Mailänder und Halbmonde gefüllt. Unser „Master of Himbeerkonfitüre“  zauberte eine Vielzahl von Spitzbuben und zahlreichen Marmeladen-Leckerlis her. ( Ich sag nur eins: Mürber Mürbteig + zartschmelzende Füllung = „Mega-Schmackofatz“ )

Ausgarnierposten: Kokosflocken, Mandeln, Walnüsse, Zuckersterne und Kuvertüre wurden feinsäuberlich auf die kreativste Weise auf unsere Laible gegeben. Meisterwerke entstanden in Hülle und Fülle.

15151498_1239378166119099_1591250615_n.jpg

Heiß-Anfass-Posten: Sobald ein Blech Vanillekipferl oder Zimtblätter aus dem Ofen kam, wurden die Laible auch schon in Zimtzucker oder Vanillezucker getaucht. . . . Die Dinger waren noch HEIß !!! (+!!!)

Tütchen-Füll-Posten: Der teilte sich in zwei Gruppen auf. Die Laible-Einsammler liefen durch das Plätzchen-Labyrinth und gaben 200 gr. gemischte Kekse in die Tüten. Währenddessen beschleiften und etikettierten die Tütenschließer  die dargebrachten, gefüllten Laibletüten.  Wunderschön, einfach nur wunderschön!

 

Ein mega Schauspiel bot sich allen Beteiligten. Freundschaftlich und doch produktiv wurde ein Laible-Produktionsrekord geknackt der seines Gleichen sucht. Über 170 Tüten wurden an EINEM Tag gemacht, gefüllt und verpackt! Der Hammer!!!! VIELEN DANK an alle Weihnachts-Wichtel-Feen-Helfer!

 

Euer Bonito 🙂

 

 

 

29.Oktober 2016, Memmingen um 17:30 Uhr.

Unsere jungen Bonitos & Gäste sitzen an einem mit Muffins, Kuchen, Teekannen (mit verschiedenen Sorten) und Kaffee gedeckten Tisch. Alles deutet auf einen ruhigen Abend in netter Gesellschaft hin.

Hmm, nette Gesellschaft ?- Ja!  Ruhig? – Nein! Den es hieß „Ärmel hochkrempeln und Kerzen tauchen“

IMG-20161029-WA0005.jpg2.jpg

Der alljährliche Weihnachtsstand von Bonito rückt immer näher (am 26. November, Samstag, von 11 – 17 Uhr direkt vor dem Kemptner Forum) und da lassen sich unser „Weihnachts-elfigen-Bonitos“ (was das Selbermachen angeht) nicht lumpen!

Bevor wir jedoch mit dem Kerzen-baden anfingen, ging es erst mal unter der Leitung von Patrick und seines Vaters durch deren Kerzenmanufaktur. Den dort sollte unsere Produktion stattfinden.  Vom Einschmelzen des Wachses, bis hin zum ziehen und Schneidens: Uns wurde alles mit Spannung  und ein bisschen Humor gezeigt und erklärt. (Vielen Dank für diese extra Führung an Patrick und seinen Vater)

Patrick hatte wiedermal alles bestens vorbereitet. Leuchterkerzen, Stumpenkerzen und Christbaumkerzen lagen bereit um Ihre, bei Bonito fast schon klassische, Lackierung zu bekommen: Das Regenbogenmotiv. „Erst Gelb – dann umdrehen – warten – dann grün – warten . . . und so weiter und so fort“ da musste sich einiges gemerkt  werden! Doch mit vereinten Kräften konnte eine beträchtliche Menge an Kerzen vorweisen.

 

Und schon ging es zum verzieren der Kerzen. Von Sternen bis hin zu „Frohe Weihnachten“- Sprüchen konnten sich unsere Bonito-werkler  ihrer Kreativität freien Lauf lassen, seht selbst:

IMG-20161031-WA0000.jpg IMG-20161030-WA0004.jpg

Der Abend wurde dann mit Käsefondue und Tomatenbutter gebührend abgerundet. Ein voller Erfolg!

IMG-20161029-WA0004.jpg

Vielen Dank an alle Helfer. Ihr seid die Besten!

Euer Bonito

 

Ps. Nicht vergessen: Am 20. November (Sonntag) findet das große Plätzchen backen statt! Ab 08:00 könnt ihr kommen und kneten, ausstechen und verzieren was das Zeug hält. Wir freuen uns auf euch!

Hey Jungs und Mädels,

wir haben dieses Jahr noch viel vor, es wird nicht langweilig 🙂 . Damit ihr alle schon ein bisschen planen könnt sind hier alle Termine im Überblick.



Kerzentauchen:  Am 29. Oktober um 17:30 Uhr in Memmingen

Wir tauchen Regenbogenkerzen für den Weihnachtsmarkt in einer richtigen Wachszieherei. Es wird sogar eine kleine Führung geben, bei der du erfährst wie Kerzen hergestellt werden. Anschließend hocken wir gemütlich bei Patrick zusammen und genießen leckeres Käsefondue.


GSC Filmfest:  Am 6.November (Später Vormittag bis späterer Abend) in Marktoberdorf im Kino Filmburg, Kosten: 25-30 €

Das schwule Filmfest findet zum 22. mal statt. Diesmal nicht nur in Bad Wörishofen sondern auch in Marktoberdorf. Gezeigt  werden die Filme „Who’s Gonna Love Me Now“ ISR/GB 2016 und “A Holy Mess” Schweden 2015. Außerdem wird es wieder einen Block mit Kurzfilmen aus der ganzen Welt geben und der schwule Chor „Die Philhomoniker“ aus München treten auf. Im Preis mit inbegriffen sind sogar Sektempfang, Kaffee, Kuchen und eine warme Mahlzeit.

Genaue Infos:  www.gsc-allgaeu.de

Anmeldung: möglichst bald bei Patrick, Vorverkauf hat bereits begonnen !!!!


Plätzchenbacken:   am 20. November ab 8 Uhr bis ca. 18 Uhr i der SJR Küche Kempten

Wir backen Plätzchen für den Weihnachtsmarkt. Axel unser Konditor wird jede Menge leckere Zutaten und Rezepte mitbringen. Gemeinsam mit dir versuchen wir das Ziel aus dem letzten Jahr wieder zu erreichen oder sogar zu toppen und um die 140 Plätzchenpackungen zu produzieren. Für Mittagsverpflegung kommt BONITO auf und zwischendurch wird bestimmt das ein oder andere Plätzchen vernascht 😉


Weihnachtsmarkt der Jugendverbände:  am 26. November um 9:30 bis 17:30 Uhr (Vermutl. aufgeteilt in 3 Verkaufsschichten) auf dem August-Fischer-Platz in Kempten

Wir Bonitos verkaufen unsere Regenbogenkerzen, Plätzchen und Regines Kurzgeschichten in unserem eigenen Weihnachtsstand. Wir werden dafür vermutl. gleich nach dem Backen freiwillige Verkäufer unter euch suchen. Der Erlös ist für BONITO und damit für Euch ! Davon werden z.B. Anschaffungen für den Gruppenraum, Fahrtkosten zum CSD, Kosten Hörspielprojekt, Verpflegung für Hüttentour und bei Partys, Fortbildungen wie Multiplikatorenseminar, Erste-Hilfe- und  Gruppenleiterkurs, Vereinshaftpflichtvers. , …… usw. finanziert. Deshalb sei mit dabei und pack mit an !


Weihnachts&Friends-Party + 10 Jahre BONITO:  am 3. Dezember, beginn um 17 Uhr Wo: im Gruppenraum

Wir haben dieses Jahr ein besonderes Jubiläum. BONITO feiert 10 Jähriges ! Dazu sind Freunde, Unterstützer, natürlich ihr und auch eure Freunde/Familie die BONITO gern mal kennenlernen wollen eingeladen. Und da Weihnachten auch schon bald vor der Tür steht verbinden wir das Ganze zu einer großen Feier. Es wird jede Menge leckere Sachen zu essen geben. Und was darf bei einer BONITO Weihnachtsfeier auf keinen Fall fehlen !? Genau das Trash-Wichten !


Hörspielprojekt:  Wann: Anfang nächsten Jahres, sobald wir genaueres wissen, geben wir Datum und Uhrzeit hier und im WhatsApp Chat bekannt

Wir werden zusammen ein Hörspiel planen (Drehbuch schreiben) und aufnehmen. Vermutlich werden wir dafür ein ganzes Wochenende Hörspielworkshop ansetzen. Für die Aufnahmen können wir sogar ein richtiges Tonstudio im Jugendzentrum Thingers nutzen. Also sei mit dabei wenn es heißt: “ Aufnahme läuft …. und Action ! “

Als Vorlage dient uns eine Kurzgeschichte „Date unterm Christbaum“ von Regine. In der Geschichte geht es um Coming-Out, die erste Liebe und wie der Titel schon sagt um Weihnachten 🙂

Wer von euch BONITOs die Geschichte noch nicht hat einfach per Whats app oder Mail bescheid geben. Die Geschichte wird auch als kleines Buch bei unserem Weihnachtsmarktstand zu kaufen sein.



Die Gruppenabende finden auch ganz normal immer am 1. und 3. Freitag im Monat statt, außer am Freitag 2. Dezember. Dafür haben wir am Samstag danach unsere Weihnachts&Friends-Party.

14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg

Bonito Hüttentour 2016 Welches WORT war das meist ausgesprochene Wort auf der diesjährigen Hüttentour mit Bonito? Hier unsere Top 5:
Am Freitag den 02.09.2016 in der früh um 09:00 Uhr ging es los mit dem Aufstieg zum DAV‐ selbstversorger‐Häuschen an der Tannheimer‐Hütte. Startpunkt war Nesselwängle. Und ganz unten am Weg befand sich auch schon der 5. Platz unseres Rankings: „Materialseilbahn„. Während unsere Bonitos fleißig und voller Motivation den Weg Richtung Hütte erstürmten, konnten unsere Lebensmittel für Frühstück, Brotzeit und diversen Kleinkram lässig mit der Materialseilbahn zum nahegelegenen Gimpelhaus hoch chauffiert werden. (…das Leben wäre so einfach, wäre man ein Nutellaglas ….)
Mit wunderschönen Sonnenschein, einem nicht mehr ganz so trockenem Rücken und einer leeren Brotzeit‐Tüte, kam unsere Wanderschar gegen Mittag an ihrer Hütten‐Residenz fürs Wochenende an. Natürlich musste erst mal alles hergerichtet werden! Die Nahrungs‐Tüten wurden vom Gimpelhaus abgeholt, die Betten wurden ausgelost, das Cocktail‐kleid für den Abend wurde aufgehangen und unser wunderschönes Bonito‐Banner wurde wieder als Blickfang an unser Häuschen befestigt. Zur Belohnung gab es unseren 4. Platz an diesem Wochenende der meist gefallen Worte: „Kuchen“
14215596_1167994933257423_1434461035_o.jpg 14215756_1167994863257430_1492904550_o.jpg 14247915_1167995076590742_444878808_o.jpg

 Der Abend wurde mit einem kurzem Essen im Gimpelhaus eingeleitet und mit einem kleinen Lagerfeuer an unserer eigenen Feuerstelle am Hüttchen traumhaft abgerundet. Doch geschlafen wurde nur kurz. Um 04:00 Uhr morgens hieß es „AUF,AUF“ für unsere Berg‐ler. Mit Stirnlampe ging es im Dunkeln rauf zur Roten Flüh. Der Sonnenaufgang sollte wieder ein mal am Gipfelkreuz unserer aller Herzen höher schlagen lassen. (Und eins kann gesagt sein: Es war
der Hammer!) Doch Platz 3. wurde bereits auf dem ganzen Weg und am Gimpel mehrfach mit Begeisterung zugerufen: „Da ist eine“ oder „schau ganz viele, gleich da vorne. Siehst du Sie? Die Gämse
14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg 14256484_1167995403257376_1887999536_n.jpg 14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg 14273375_1167995009924082_1089362444_o.jpg

Doch wie kann man einen Sonnaufgang am Gipfelkreuz mit zig Gämsen noch Topen? Mit unserem Platz 2. dem „Frühstück“. Unser eigens dagebliebener Sternekoch bereitete ein Frühstückstisch vor, der selbst Könige ins Staunen versetzt hätte. Unsere ausgehungerten Gipfelstürmer genossen das zünftige Mahl und erfreuten sich an ihrer Gesellschaft!
14233836_1167994959924087_196970110_o.jpg 14269750_1167995836590666_1651748579_n.jpg

Doch welches Wort ist nun Platz 1? Überlegen wir mal: Bis zur Mittagsstunde erfreuten sich unsere Bonitos am schönen Wetter und ruhten sich (mit sehr vollen Mägen) in der Sonne und traumhafter Aussicht aus. Danach ging es munter zur Schneetalalm. Manche auf direktem Wege, Andere überquerten noch so nebenbei einen kleinen Gipfel (einschließlich Kletterpartie und aufziehenden Wolken). Der Abend klang wieder traumhaft schön mit Lagerfeuer, Spieleabend und der ein oder anderen Sanges‐Darbietung aus.
14218408_1167995363257380_905154614_n.jpg 14247576_1167995313257385_115441402_o.jpg 14256634_1167994793257437_2094976503_n (1).jpg

„Viele Hände helfen viel“ so war die Devise am Sonntag morgen. Rucki‐zucki war alles picco‐bello sauber in der Hütte und es ging wieder hinunter ins schöne Nesselwängel.
14233614_1167995129924070_1090350120_o.jpg 14269777_1167995319924051_261483603_n.jpg 14287660_1167995863257330_1426022094_n.jpg

Doch wo ist unser Platz 1? Weder der tolle Einsatz von allen Beteiligten (für den wir uns von Bonito ganz herzlich bedanken) reicht für die Spitze aus. Auch nicht die Freude auf nächstes Jahr wieder mit euch zahlreiche Gipfel zu erklimmen. Das meist gefallene Wort war stets präsent. Wir ,von Bonito, versprechen, dass die Kalkulation im nächsten Jahr etwas rationierter sein wird. Nicht für jeden Teilnehmer ein Päckchen. Denn das meist gefallen Wort war ‐ mit großen Abstand‐ „BUTTER“
(Ps. Wer gerne noch mehr Bonito und Berge sehen möchte kann sich gerne unseren Kurzfilm „Am Gipfel“ anschauen! Wir würden uns freuen! )
https://www.youtube.com/watch?v=il-gDdSocjg

Am 02.09.16 sind wir bereits auf der Hüttentour, deshalb fällt der Gruppenabend aus, bzw. er findet in den Bergen statt 🙂

– Auf geht’s zur exklusiven Hüttentour mit Bonito –

Hier findest du den Hüttenguide zum Download
Der ist von 2015, es hat sich aber nichts geändert 🙂

Frische Luft, ein grandioser Ausblick und die pure Hüttenromantik warten auf dich vom 2.9.16 bis 4.9.16 auf der Tannheimer Hütte (1.730 m) inmitten der Tannheimer Kletterberge Rote Flüh, Gimpel und Köllenspitze.

Auf dem Programm stehen Hüttentouren, Gipfelerklimmungen und Badespaß am kristallklaren Bergsee.

Nehmt euch das Wochenende schon mal frei!

Kosten wird der Hüttenspaß:
35 € fürs Übernachten. Der Deutsche Alpenverein hat uns für die Hütte den günstigsten Tarif gegeben.
Essen kommt noch hinzu und wird ca. 15 € bis 20 € kosten.

Die Planung läuft noch, drum sind die Kosten noch nicht fix. Jeh mehr mit kommen, desto günstiger wird der Ausflug.

13706230_1123283754395208_1067307362_n.jpg

„Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“

Am vergangen Samstag, den 09.07.2016, hieß für unsere Bonitos ab nach München. Wir hatten eine Einladung der München Jugendgruppe Diversity erhalten, bei Ihnen mitzulaufen und waren natürlich gleich Feuer und Flamme dafür. So hieß es nur noch:

Unser rotes Bonito-Shirt schnell über den Kopf gezogen, den Regenbogen-Nagellack über Nacht trocknen lassen, unser Bonito-Banner im Rucksackverstaut und schon konnte die Zug reise Beginnen.

13695706_1123283781061872_2011979542_n.jpg

Und wie war die Stimmung? Mit einem Wort?  Bombastisch! Mehr als 100 000 Menschen feierten mit uns auf den Politparade des Christopher Street Day.

20160709_123604.jpg

„RESPEKT für alle Menschen“   „RESPEKT für DICH MICH UNS“  “ RESPEKT vor dem Leben“

Starke Worte begleiteten uns auf dem Weg durch die Münchner Innenstadt. Die Forderung für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen war wie immer die Zentrale Botschaft. Zur Auftaktkundgebung am Marienplatz stellte Veranstalter Thomas Niederbühl von der Rosa Liste klar: „Der CSD sei „dieses Jahr den Opfern von Orlando gewidmet und allen Opfern von homophober Gewalt weltweit“. Die Redner von Bündnis 90/Grüne, SPD, CSU, Die Linke und FDP betonten allesamt, dass gegen die zunehmende Intoleranz weltweit, in Europa und auch in Deutschland Zeichen gesetzt werden müssten.“

13692222_1123283774395206_1424462777_o.jpg

Doch neben der klaren Botschaft „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“ war das Spektakel wiedermal eine rießige Bunte Party. Die Freude der Zuschauer und Mitläufer war auf dem ganzen Weg vollends zu Spüren!

Vielen Dank an die Münchner Jugendgruppe, für die Möglichkeit bei euch mit Laufen zu dürfen. Vielen Dank an all die herzlichen Zuschauer, die uns so begeistert aufgenommen haben (besonders natürlich an die „Allgäu ist super“ Rufer)

Und einen ganzen besonderen Dank an unsere Bonitos, die so viel Freude und Energie mit in diese Veranstaltung mit eingebracht haben.

Euer Bonitoteam

13735410_1123283731061877_8116838_n.jpg 13694250_1123283737728543_690153007_o.jpg

20160709_125518.jpg 20160709_124726.jpg 20160709_110843.jpg