Die queere Jugendgruppe im Allgäu

BONITO ist eine Jugendgruppe für homo- und bisexuell orientierte Jugendliche bis 26 Jahre. Egal, ob du schwul, lesbisch, bi, trans, … oder gay-friendly bist, heißen wir dich herzlich willkommen.

Gemeinsame Erlebnisse, Gruppenabende und interessante Gespräche mit Jungs und Mädels, die auf derselben Wellenlänge sind, stehen bei Bonito im Vordergrund. Wir haben einen Gruppenraum im Haus des Stadtjugendring Kempten, der exklusiv nur uns zur Verfügung steht. Eine große gemütliche Couch, ein Beamer für Filmabende, verschiedene Gesellschaftsspiele und eine super Stimmung erwarten euch. Das Ganze kostenlos und ohne, dass man vorher Mitglied in einem Verein oder dergleichen werden muss. Außerdem organisieren wir von Bonito Aktionen wie z.B. Partys, Zeltwochenenden, Bergtouren, Segeltörns auf dem Bodensee, gehen gemeinsam auf CSDs, oder wir drehen unseren eigenen Kurzfilm. Jeder kann selbst entscheiden, ob er bei einer Aktivität mit dabei sein möchte oder nicht.

Wann?

Der Gruppenabend findet jeden 1. und 3. Freitag des Monats statt. Ab 19:00 Uhr steht die Tür im 2. Stock für euch offen. :D

Fragen?

Wenn du Fragen zu Bonito hast, kannst du uns hier einfach eine Nachricht hinterlassen

Aktuelles

14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg

Bonito Hüttentour 2016 Welches WORT war das meist ausgesprochene Wort auf der diesjährigen Hüttentour mit Bonito? Hier unsere Top 5:
Am Freitag den 02.09.2016 in der früh um 09:00 Uhr ging es los mit dem Aufstieg zum DAV‐ selbstversorger‐Häuschen an der Tannheimer‐Hütte. Startpunkt war Nesselwängle. Und ganz unten am Weg befand sich auch schon der 5. Platz unseres Rankings: „Materialseilbahn„. Während unsere Bonitos fleißig und voller Motivation den Weg Richtung Hütte erstürmten, konnten unsere Lebensmittel für Frühstück, Brotzeit und diversen Kleinkram lässig mit der Materialseilbahn zum nahegelegenen Gimpelhaus hoch chauffiert werden. (…das Leben wäre so einfach, wäre man ein Nutellaglas ….)
Mit wunderschönen Sonnenschein, einem nicht mehr ganz so trockenem Rücken und einer leeren Brotzeit‐Tüte, kam unsere Wanderschar gegen Mittag an ihrer Hütten‐Residenz fürs Wochenende an. Natürlich musste erst mal alles hergerichtet werden! Die Nahrungs‐Tüten wurden vom Gimpelhaus abgeholt, die Betten wurden ausgelost, das Cocktail‐kleid für den Abend wurde aufgehangen und unser wunderschönes Bonito‐Banner wurde wieder als Blickfang an unser Häuschen befestigt. Zur Belohnung gab es unseren 4. Platz an diesem Wochenende der meist gefallen Worte: „Kuchen“
14215596_1167994933257423_1434461035_o.jpg 14215756_1167994863257430_1492904550_o.jpg 14247915_1167995076590742_444878808_o.jpg

 Der Abend wurde mit einem kurzem Essen im Gimpelhaus eingeleitet und mit einem kleinen Lagerfeuer an unserer eigenen Feuerstelle am Hüttchen traumhaft abgerundet. Doch geschlafen wurde nur kurz. Um 04:00 Uhr morgens hieß es „AUF,AUF“ für unsere Berg‐ler. Mit Stirnlampe ging es im Dunkeln rauf zur Roten Flüh. Der Sonnenaufgang sollte wieder ein mal am Gipfelkreuz unserer aller Herzen höher schlagen lassen. (Und eins kann gesagt sein: Es war
der Hammer!) Doch Platz 3. wurde bereits auf dem ganzen Weg und am Gimpel mehrfach mit Begeisterung zugerufen: „Da ist eine“ oder „schau ganz viele, gleich da vorne. Siehst du Sie? Die Gämse
14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg 14256484_1167995403257376_1887999536_n.jpg 14249259_1167995823257334_897475173_n.jpg 14273375_1167995009924082_1089362444_o.jpg

Doch wie kann man einen Sonnaufgang am Gipfelkreuz mit zig Gämsen noch Topen? Mit unserem Platz 2. dem „Frühstück“. Unser eigens dagebliebener Sternekoch bereitete ein Frühstückstisch vor, der selbst Könige ins Staunen versetzt hätte. Unsere ausgehungerten Gipfelstürmer genossen das zünftige Mahl und erfreuten sich an ihrer Gesellschaft!
14233836_1167994959924087_196970110_o.jpg 14269750_1167995836590666_1651748579_n.jpg

Doch welches Wort ist nun Platz 1? Überlegen wir mal: Bis zur Mittagsstunde erfreuten sich unsere Bonitos am schönen Wetter und ruhten sich (mit sehr vollen Mägen) in der Sonne und traumhafter Aussicht aus. Danach ging es munter zur Schneetalalm. Manche auf direktem Wege, Andere überquerten noch so nebenbei einen kleinen Gipfel (einschließlich Kletterpartie und aufziehenden Wolken). Der Abend klang wieder traumhaft schön mit Lagerfeuer, Spieleabend und der ein oder anderen Sanges‐Darbietung aus.
14218408_1167995363257380_905154614_n.jpg 14247576_1167995313257385_115441402_o.jpg 14256634_1167994793257437_2094976503_n (1).jpg

„Viele Hände helfen viel“ so war die Devise am Sonntag morgen. Rucki‐zucki war alles picco‐bello sauber in der Hütte und es ging wieder hinunter ins schöne Nesselwängel.
14233614_1167995129924070_1090350120_o.jpg 14269777_1167995319924051_261483603_n.jpg 14287660_1167995863257330_1426022094_n.jpg

Doch wo ist unser Platz 1? Weder der tolle Einsatz von allen Beteiligten (für den wir uns von Bonito ganz herzlich bedanken) reicht für die Spitze aus. Auch nicht die Freude auf nächstes Jahr wieder mit euch zahlreiche Gipfel zu erklimmen. Das meist gefallene Wort war stets präsent. Wir ,von Bonito, versprechen, dass die Kalkulation im nächsten Jahr etwas rationierter sein wird. Nicht für jeden Teilnehmer ein Päckchen. Denn das meist gefallen Wort war ‐ mit großen Abstand‐ „BUTTER“
(Ps. Wer gerne noch mehr Bonito und Berge sehen möchte kann sich gerne unseren Kurzfilm „Am Gipfel“ anschauen! Wir würden uns freuen! )
https://www.youtube.com/watch?v=il-gDdSocjg

Am 02.09.16 sind wir bereits auf der Hüttentour, deshalb fällt der Gruppenabend aus, bzw. er findet in den Bergen statt :-)

– Auf geht’s zur exklusiven Hüttentour mit Bonito –

Hier findest du den Hüttenguide zum Download
Der ist von 2015, es hat sich aber nichts geändert :)

Frische Luft, ein grandioser Ausblick und die pure Hüttenromantik warten auf dich vom 2.9.16 bis 4.9.16 auf der Tannheimer Hütte (1.730 m) inmitten der Tannheimer Kletterberge Rote Flüh, Gimpel und Köllenspitze.

Auf dem Programm stehen Hüttentouren, Gipfelerklimmungen und Badespaß am kristallklaren Bergsee.

Nehmt euch das Wochenende schon mal frei!

Kosten wird der Hüttenspaß:
35 € fürs Übernachten. Der Deutsche Alpenverein hat uns für die Hütte den günstigsten Tarif gegeben.
Essen kommt noch hinzu und wird ca. 15 € bis 20 € kosten.

Die Planung läuft noch, drum sind die Kosten noch nicht fix. Jeh mehr mit kommen, desto günstiger wird der Ausflug.

13706230_1123283754395208_1067307362_n.jpg

„Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“

Am vergangen Samstag, den 09.07.2016, hieß für unsere Bonitos ab nach München. Wir hatten eine Einladung der München Jugendgruppe Diversity erhalten, bei Ihnen mitzulaufen und waren natürlich gleich Feuer und Flamme dafür. So hieß es nur noch:

Unser rotes Bonito-Shirt schnell über den Kopf gezogen, den Regenbogen-Nagellack über Nacht trocknen lassen, unser Bonito-Banner im Rucksackverstaut und schon konnte die Zug reise Beginnen.

13695706_1123283781061872_2011979542_n.jpg

Und wie war die Stimmung? Mit einem Wort?  Bombastisch! Mehr als 100 000 Menschen feierten mit uns auf den Politparade des Christopher Street Day.

20160709_123604.jpg

„RESPEKT für alle Menschen“   „RESPEKT für DICH MICH UNS“  “ RESPEKT vor dem Leben“

Starke Worte begleiteten uns auf dem Weg durch die Münchner Innenstadt. Die Forderung für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und Transsexuellen war wie immer die Zentrale Botschaft. Zur Auftaktkundgebung am Marienplatz stellte Veranstalter Thomas Niederbühl von der Rosa Liste klar: „Der CSD sei „dieses Jahr den Opfern von Orlando gewidmet und allen Opfern von homophober Gewalt weltweit“. Die Redner von Bündnis 90/Grüne, SPD, CSU, Die Linke und FDP betonten allesamt, dass gegen die zunehmende Intoleranz weltweit, in Europa und auch in Deutschland Zeichen gesetzt werden müssten.“

13692222_1123283774395206_1424462777_o.jpg

Doch neben der klaren Botschaft „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“ war das Spektakel wiedermal eine rießige Bunte Party. Die Freude der Zuschauer und Mitläufer war auf dem ganzen Weg vollends zu Spüren!

Vielen Dank an die Münchner Jugendgruppe, für die Möglichkeit bei euch mit Laufen zu dürfen. Vielen Dank an all die herzlichen Zuschauer, die uns so begeistert aufgenommen haben (besonders natürlich an die „Allgäu ist super“ Rufer)

Und einen ganzen besonderen Dank an unsere Bonitos, die so viel Freude und Energie mit in diese Veranstaltung mit eingebracht haben.

Euer Bonitoteam

13735410_1123283731061877_8116838_n.jpg 13694250_1123283737728543_690153007_o.jpg

20160709_125518.jpg 20160709_124726.jpg 20160709_110843.jpg

Hey an alle Bonitos,

am nächsten Freitag ist ja Gruppenabend (01.07). Und da dachten wir uns: Grillen wäre doch super!
Also bringt an Fleisch mit was ihr zu essen gedenkt und wer Lust hat kann sich auch am Salat buffet beteiligen.
Zum Gruppenabend selbst:
Am 09.07 steht ja der CSD in München an, darum werden wir uns eingehender der Beförderung widmen. Zug wann? Wo? -fragen!

Also sei mit dabei. Es wird bestimmt ein lustiger und leckerer Abend. Mit der ein oder anderen Überraschung

Euer Bonitoteam

Ps. Um 19 Uhr geht’s los!

Knickerbocker_a_la_Monsieur

„Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“

Die Segel werden gesetzt. Bonito Segel-törn, Bodensee_.jpg

Unter diesem Motto findet der diesjährige CSD in München statt und Bonito zeigt Flagge! 

Am 09.07.2016 (Samstag) findet die CSD-Politparade statt. Die Botschaft ist klar: „Respekt ohne Grenzen“

So heißt es auf der Internetseite CSD-München:

„LSBTI-Community verlangt Respekt für sich – und andere
Die Entscheidung ist gefallen. Das Motto für den Münchner CSD in diesem Sommer lautet: „Vielfalt verdient Respekt. Grenzenlos!“. Für den Slogan gestimmt hat der Münchner Szenestammtisch*, das Gremium sämtlicher Vereine und Gruppen der Münchner Regenbogen-Community. Der Szenestammtisch hatte sich schon im vergangenen Jahr dafür ausgesprochen, den CSD 2016 dem Schwerpunktthema Respekt zu widmen. Unter großer Szenebeteiligung fand im Anschluss die Mottosuche statt. Aus den eingereichten Vorschlägen präsentierten die CSD-Veranstalter– das sind Sub, LeTRa, Münchner Aids-Hilfe und Rosa Liste – dem Szenestammtisch eine Shortlist.
„Respektlosigkeit wird wieder gesellschaftsfähig. Rechtspopulistische Parteien und Bewegungen hetzen gegen Flüchtlinge und Ausländer, gegen Lesben, Schwule und Transgender“, sagt Thomas Niederbühl, politischer CSD-Sprecher und Rosa Liste-Stadtrat. Verbale Hassattacken in Medien und sozialen Netzwerken, aber auch reale Gewalt und fremdenfeindliche Übergriffe nähmen wieder zu. Die Gesellschaft radikalisiere sich.
„Dagegen wollen wir eine bunte, vielfältige Gesellschaft, in der Lesben, Schwule und Transgender auch als Flüchtlinge und Migrant*innen akzeptiert und gleichberechtigt leben können. Deshalb brauchen wir einen respektvollen Umgang mit anderen Lebensformen und fremden Kulturen.“
„Grundvoraussetzung für Gleichberechtigung und Akzeptanz ist ein respektvolles Miteinander, auch in unserer eigenen Szene“, sagt CSD-Pressesprecherin Rita Braaz. Deshalb starten die Veranstalter*innen und das Aktionsbündnis Vielfalt statt Einfalt zusammen mit der ganzen Münchner Szene und mit Unterstützung der Stadt München bereits im Vorfeld der Pride Week eine Kampagne zum respektvollen Miteinander im Glockenbachviertel, in dem es immer wieder homophobe Übergriffe gibt. Braaz: „Auch wir wollen LGBT-Flüchtlinge in München willkommen heißen, ihnen die Teilhabe an unserer Community ermöglichen und eine neue Heimat bieten. Wir wollen im Kleinen in unserer Szene so respektvoll, diskriminierungsfrei und solidarisch miteinander leben, wie wir es von der Gesellschaft als Ganzes fordern.“ Denn, sagt Braaz: „Wir verlangen Respekt für uns und für andere – grenzenlos!“
Der Nürnberger Christopher Street Day wird sich dem Münchner Motto in diesem Jahr anschließen. Beide Veranstalter wünschen sich, dass das gemeinsame Thema so noch ein Mehr an Aufmerksamkeit erfährt.“
Eine wichtige Aussage. Wir von Bonito freuen uns sehr dieses Jahr dabei zu sein.
Wann und wie, werden wir an unserem letzten Gruppenabend, vor dem CSD in München, besprechen.
Das wäre der 01.07.2016 im Stadtjugendring Kempten.
Also komm vorbei und klink dich in diese wichtige, bunte und lustige Veranstaltung mit ein. Wir freuen uns auf DICH !!!

Wer noch mehr über den CSD erfahren möchte darf sich gerne auf dessen Internetseite etwas schlau machen. (Link unten)

Und für alle die sich denken, „Was ist eigentlich ein CSD?“ , können sich auf youtube gerne dieses Video anschauen. Viel Spaß, euer Bonito :-)

http://www.csdmuenchen.de/web/

ESC Logo 2016.png

Bald ist es wieder soweit und wir feiern zum 6. mal unsere ESC – Party mit Buffet, Musik, Quiz und viel Geläster ;-)

Wir treffen uns am Samstag 14. Mai 2016 um 20 Uhr im Gruppenraum und schauen gemeinsam das Finale des Eurovision Song Contest live aus Stockholm über unseren großen Beamer.

Ausserdem werden wir wieder unser beliebtes ESC -Quiz spielen

Wer hat den richtigen Tip zum diesjährigen Gewinner, wie schneidet Deutschland ab und diverse andere Fragen. Hast du’s drauf?  Kennst du die europäischen Geschmäcker?  Infos findest du hier: http://www.eurovision.de/

Jeder von euch darf was zum kalten Buffet beisteuern.

Jedes Gericht bekommt zwölf Bonuspunkte zu unserem ESC -Quiz und ausländische Gerichte werden doppelt belohnt. Stammt das Gericht sogar aus dem Siegerland gibt’s vierfach Punkte.

Hier ein paar Anregungen fürs Büffet:

http://www.lecker.de/rezepte/eurovision-song-contest

http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/2058,1/Chefkoch/Eurovision-Song-Contest-Laendersnacks-fuer-Ihre-Party.html

Dieses Jahr gibts beim Quiz auch wieder eine Specialkategorie :-) . Da dieses Jahr für Deutschland Jamie-Lee Kriewitz im Mangaoutfit antreten wird, gibts für jeden der im Mangastyle kommt Extrapunkte !

Wir freuen uns auf einen richtig lustigen und kulinarischen Abend :-) .

20150523_204623.jpg 20150523_232639.jpg

Da der Wetterbericht am 1. Mai leider Regen und Kalt meldet :-( , sagen wir die Wanderung ab ! Wir schauen mal was das Wetter die nächsten Wochen so macht, vielleicht finden wir einen anderen schönen Tag im Mai für die Wanderung. Sobald wir einen neuen Termin haben geben wir euch hier auf der Website bescheid.

cropped-Header-Bonito-wander1.gif

Auch am 1. Mai 2016 gehts mit Bonito wieder auf Maiwanderung. Wir treffen uns am 1.Mai um 09:15 Uhr vor dem Stadtjugendring in der Bäckerstraße 9 in Kempten. Dann geht es zu unseren lieben Nachbarn ins österreichische Musau. Von dort wandern wir über den Gasthof Bärefalle zur Otto-Mayr-Hütte. Auf dem Weg hat man einen schönen Ausblick auf das Lechtal.

Von Bonito gibt es eine Runde Brezen mit Kaffee bevor wir loslaufen. Mittags kehren wir in der Otto-Mayr-Hütte ein, dort kann man sich Getränke und was zu Essen kaufen. Nehmt euch auf jeden Fall auch eine kleine Brotzeit von zuhause mit.

Alles ohne Anmeldung, jeder der gerne mitkommen möchte ist herzlichst willkommen und kann einfach um 9.15 Uhr zum Stadtjugendring kommen 🙂.

Hier alle wichtigen Daten zur Wanderung:

  • Gehzeit: 2,5 Std. einfach, plus ca. 1,5 Std. Gehzeit zurück ins Tal.
  • Strecke: 7 Km einfach
  • Höhenmeter: 769 m (wir starten bei 846 m und kommen auf der Hütte bei 1.530 m an)
  • Wegbeschaffenheit: die meiste Zeit Asphalt, manchmal auch Schotter, Kies oder Waldweg
  • Ausrüstung/Anforderungen: feste Schuhe mit guter Profilsohle; angepasste Bekleidung (inkl. Regenschutz); ggf. zwei Trekkingstöcke

Kosten: keine, nur die Kosten für Essen und Getränke auf der Hütte.

Ende: ca. 16:30 Uhr sind wir wieder in Kempten. Anschließend besteht die Möglichkeit im Bonito Gruppenraum zu relaxen und den Tag ausklingen zu lassen.

🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙
Servus miteinander!

Hier ist der Teaser-Entwurf vom letzen Mal.
Fabi schaut noch, dass wir am Freitag ins Tonstudio können. Ich gehe aber davon aus, dass das klappen wird. Ich schreib euch am Freitag nochmal, wann und wo genau wir uns treffen werden. Geht aber davon aus, dass wir uns um 19 Uhr direkt im Tonstudio treffen und danach in den Gruppenraum gehen. (Ich werde auf jeden Fall um 19 Uhr im Gruppenraum sein und alle mitbringen, die die Info nicht bekommen haben.

Ich freu mich auf Freitag. Bin schon ganz gespannt, wie unser Teaser wird.

[Alle Infos zu Bonito findet ihr auf www.bonito-allgaeu.de auf Facebook und auf dbna.de]

🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙
Hörspiel: Jetzt geht’s los!

Wir haben am Freitag vor dem Bonito Abend das Tonstudio von NineFM gecheckt. Das NineFM-Team ist eine Gruppe aus super motivierten jungen Leuten, die schon seit 4 Jahren regelmäßig Radio und Musik produzieren. Dort stehen uns der Raum und richtig gute Technik zur Verfügung. Fabian wird sich in der nächsten Zeit die Anlage ansehen um schon mal einen ersten Überblick zu bekommen.

Am Bonito Abend am 18. März diskutieren wir die Geschichte und skizzieren schon mal, was wir alles in der Story drin haben wollen.

Regine stellt euch in den kommenden Tagen die Story bereit (eure neue Bettlektüre).

Noch ne Info für alle die Interesse hätten auch einmal bei so einem Projekt mitzumachen: Zum Projekt kannst du jederzeit dazu stoßen. Um dabei zu sein brauchst du keinerlei Vorkenntnisse. Unser Hörspiel-Team bringt dich auf den Stand der Dinge.

das Bonito-Hörspiel Team
🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙🎙

Da ist Fasching grad um, der letzte Krapfen mit Himbeer, Aprikosen oder Eierlikörfüllung verputzt, da überschreiten wir heimlich die Schnapszahl der Schnapszahlen!

20140808_170656.jpg

 Wie das? Naja unsere 3 Kurzfilme, unter dem Motto „Schwul im Allgäu“ haben bereits weit ÜBER 100 000 Klicks verbucht. (Trend steigend!) Euer Feedback, eure netten Kommentare und euer begeistertes Anschauen unserer Werke macht uns alle vom Bonito-Team sehr stolz. Vielen Dank für eure Treue.

Wer sich die Filme gleich nochmal anschauen oder einfach nur der besten Freundin mal zeigen will, muss einfach nur unten klicken. (Dass ihr das könnt, habt Ihr ja schon über 111 111 mal bewiesen :-)

Euer Bonito

www.youtube.com/watch?list=PLd8TF7E0vwKk3Y29jRvruPSuF64520jpJ&v=DJZKk-XwP0w